§ORTSRECHT

Maßnahmen im öffentlichen Personennah­verkehr

Wittenburger Straße 3. Bauabschnitt

Lage

Die Maßnahme Wittenburger Straße, 3. BA liegt im Stadtteil Paulsstadt. Dieser 3. BA reicht von der Brücke über die Deutsche Bahn AG bis zur Lübecker Straße.

Projektbeschreibung und Ziele

Ziel der Maßnahme war die Umverlegung der Straßenbahngleisanlage aus der nördlichen in die südliche Fahrbahnhälfte. Im Ergebnis der Maßnahme fährt die Straßenbahn entsprechend des 2015 fertig gestellten Brückenneubaus und des 2016 fertig gestellten 2. Bauabschnitt vollständig im Verlauf in der südlichen Fahrbahnhälfte. Mit diesem 3. BA wurde auch die Verkehrsanlage grundhaft erneuert.

Bauzeit

Die Maßnahme Wittenburger Straße, 3. BA wurde von November 2016 bis zum Juli 2017 gebaut.

Kosten und Förderung

Die Kosten des Bauvorhabens betragen ca. 1.528.000,00 Euro. Es wurde eine Förderung in Höhe von 75 Prozent der Gesamtkosten aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bewilligt. Die Zuwendungssumme wird im Rahmen der Projektförderung als Anteilsfinanzierung zugeordnet und beträgt 700.608,48 Euro.

Um-/Ausbau barrierefreier Haltestellen

Lage

Die 17 umgebauten Haltestellen befinden sich im Stadtgebiet von Schwerin verteilt.

Projektbeschreibung und –ziele:

Ziel der Maßnahme ist der barrierefreie Ausbau der Infrastruktur für den Personennahverkehr zur Nutzung der Bushaltestellen für alle Personengruppen.

Die Bushaltestellen werden mit einem erhöhten Kasseler Sonderbord und einem Blindenleitsystem ausgestattet.

 

Bauzeit

Die Bushaltestellen wurden von September 2018 bis Mai 2020 umgebaut.

Kosten und Förderung

Die Kosten des Bauvorhabens betragen 490.740,37 Euro. Es wurde eine Förderung in Höhe von 80 Prozent der Gesamtkosten aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) aus der Förderperiode 2014-2020 bewilligt. Die Zuwendungssumme beträgt 392.592,29 Euro.

Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachdienst verkehrsmanagement
Fachgruppe Straßenbau und -verwaltung

Frau Steffi Wappler
Sachbearbeiterin
Raum: 4044

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545-2074
+49 385 545-2059