Leipziger Pfeffermühle verelgt auf den 09.+10.07.2021

Leipziger Pfeffermühle © Stephan Richter

"Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermühle sagt dazu unmissverständlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter- Eltern kollidiert! Kümmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen!

Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Größe an!

Die Leipziger Pfeffermühle zeigt wieder mal Entschlossenheit, auch wenn es "FAIRBOTEN" ist!

Es spielen:

Elisabeth Sonntag in Doppelbesetzung mit Rebekka Köbernick,

Matthias Avemarg und Rainer Koschorz

am Piano: Hartmut Schwarze oder Marcus Ludwig

am Schlagzeug: Steffen Reichelt

Musikalische Leitung: Marcus Ludwig

Regie: Frank Sieckel

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Das Soziokulturelle Zentrum "Der Speicher" Schwerin

Röntgenstraße 22 / Eingang: Schelfstraße 
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Das Soziokulturelle Zentrum "Der Speicher" Schwerin

Röntgenstraße 22 / Eingang: Schelfstraße 
19055 Schwerin

Ticketbuchung

Sie möchten Tickets für eine Veranstaltung in Schwerin buchen? In der Tourist-Information am Markt erhalten Sie Eintrittskarten für alle Veranstaltungen in Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin).

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +49 (0)385 5925215

Ticket online buchen